Überwachen Sie Ihren Blutdruck.
Ihr Arzt wird begeistert sein.

Boso medicus system


Gerät bei Amazon
Bewertung: (2,5)
Preis/Leistung: (2,2)
Straßenpreis ca. 67 Euro
Mit dem Boso medicus system bietet auch Boso ein bluetoothfähiges Oberarmgerät zur Blutdruckmessung an. Leider ist keine Bluetoothübertragung in die BlutdruckDaten App möglich.
Leider war im Selbsttest ein pairing des Messgerätes mit dem vorhanden Sony xperia Z3 compact nicht möglich. Hier empfiehlt sich vor Kauf des Gerätes ein Blick auf die Herstellerseite, welche Smartphones kompatibel sind.
Da sich die Zeit- und Datumseinstellungen nur über die App vornehmen lassen, ist das Gerät ohne App nur rudimentär zu verwenden. Es lassen sich Messungen auch ohne App durchführen, diese müssen aber direkt händisch notiert werden, da ohne App auch kein Zugriff auf den internen, 30 Plätze für einen Nutzer umfassenden Speicher möglich ist.
Die Handhabung zur Messung ist einfach, da der Start-/Stoppknopf als einziges Bedienungselement vorhanden ist. Gemessen wird beim Ablassen der Luft. Die Werte lassen sich auf dem im Verhältnis zu den Geräteabmesseungen sehr klein ausfallenden Display noch gut ablesen. Eine Möglichkeit die Messwerte direkt anhande eines WHO-Indikators o.ä. einzuordnen fehlt. Evtl. Herzrhythmusstörungen werden jedoch per Symbol angezeigt. Dieses wird aber ebenfalls bei Bewegungen während der Messung ausgelöst.
Zur Messgenauigkeit wird vom Hersteller lediglich angegeben, dass diese den Anforderungen der ISO 81060 Teil 2 entspricht. Im Selbsttest schienen die Werte durchweg zu hoch.
Die mitgelieferte Oberarmmanschette eignet sich für Oberarmumfänge zwischen 22 und 42 cm. Weitere Manschettengrößen sind erhältlich. Im Selbsttest ließ sich die Zugbügelmanschette relativ einfach anlegen. Der Zuleitungsschlauch zum Gerät fällt aber recht kurz aus.
Die Gebrauchsanleitung ist ausführlich, in großer Schrift und beschreibt insbesondere auch die Datenübertragung gut.
Die Speicherung in der Boso App kann ohne Registrierung geschehen, auch erfolgt keine Speicherung in einer Cloud; d.h. die Daten bleiben lediglich lokal auf dem Smartphone gespeichert.  Dies birgt den Nachteil, dass sie bei Verlust des Gerätes ebenfalls verloren sind. Es können per Email Berichte aus der App im PDF- oder XML-Format versendet werden. Die XML-Datei kann mit dem „Boso profilmanager XD home“, Bosos kostenfreiem PC-Programm“ eingelesen werden. Hier sind dann weitere Auswertungen möglich.
Die benötigten vier 1,5 V Mignon Batterien liegen dem Gerät bei, ein Netzteil ist zukaufbar.
Preislich liegt das Boso medicus system im obersten mittleren Segment.

Positiv

Negativ


Straßenpreis ca. 67 Euro. Zum Gerät bei Amazon.

Alle Blutdruck-Messgeräte Geräte von Boso anzeigen.

Zurück: Blutdruck-Messgeräte

Bitte Beachten Sie: Der Straßenpreis ist eine Momentaufnahme und unterliegt Schwankungen. Möglicherweise kommen Versandkosten dazu. Die angegebenen Daten können einige Tage alt sein.
Hinweis : Bei dem Verkauf eines Blutdruckmessgeräts auf Amazon, dessen Käufer über einen Link von blutdruckdaten.de zu Amazon gelangt ist, erhalten wir eine Provision. Dies hat aber keinen Einfluss auf die Auswahl der hier vorgestellten Geräte oder deren Bewertung.

info@blutdruckdaten.de

09122/632212