Überwachen Sie Ihren Blutdruck.
Ihr Arzt wird begeistert sein.

Erste Schritte

Wenn Sie sich gerade neu angemeldet haben oder die App ohne Anmeldung benutzen, sehen Sie noch keine Diagramme. Es sind ja noch keine Daten vorhanden. Diese geben Sie über den Neueingabe-Knopf ein.

Blutdruckwerte NeueingabeBlutdruckwerte speichernUm eine Messung zu erfassen geben Sie einfach die Werte ein. Datum und  Uhrzeit sind bereits mit aktuellen Werten vorbelegt, können jedoch  beliebig geändert werden, um auch alte Werte nachzutragen. Sie können  zur Eingabe die Bildschirmtastatur oder ein "Drehrad" verwenden.

Bei der  Eingabe von Werten mit dem Drehrad wird der bisherige  Durchschnittswert als Vorgabe benutzt. Dadurch sind oft nur wenige Änderungen notwendig.

Falls Sie ein Blutdruckmessgerät mit Bluetooth benutzen, werden die Werte automatisch übernommen.

Auf Wunsch kann ein Kommentar angegeben werden und eine Messung für die  Auswertung ignoriert werden. Das ist z. B. sinnvoll bei Messungen direkt  nach anstrengenden Tätigkeiten.
Wenn Sie nur einen Kommentar ohne andere Werte eingeben, wird das als Ereignis gespeichert.

Blutdruckwerte auswertenSobald ein Wert gespeichert ist, wird das Diagramm angezeigt. Wirklich sinnvoll wird dieses natürlich erst, wenn weitere Messungen gespeichert wurden.

Welcher Zeitraum im Diagramm angezeigt wird, kann frei bestimmt werden. Unter dem Neueingabeknopf sehen Sie Informationen zu den insgesamt erfassten Daten und danach den Zeitraum, der aktuell angezeigt wird. Diese Werte können Sie ändern.

Als Schnellzugriff stehen Knöpfe für die letzten 7, 30 und 90 Tage bereit. Hier reicht ein Klick um den entsprechenden Zeitraum zu wählen.

Sie können erfasste Werte auch nachträglich ändern. Unter dem Diagramm finden Sie die Liste mit Einzelwerten. Klicken Sie dort auf die Zeile, die Sie ändern möchten und der Ändern-Bildschirm öffnet sich.

Zurück zur Hilfe und "FAQ - Häufig gestellte Fragen"

info@blutdruckdaten.de

09122/632212