Kümmern Sie sich um Ihren Blutdruck.
Ihr Arzt wird begeistert sein.
Studien, die den Nutzen von BlutdruckDaten belegen

Entspannng bei Bluthochdruck

Der Entspannungsratgeber von BlutdruckDaten

Stress ist eines der Schlagworte unserer Zeit. Er ist mitverantwortlich für viele Erkrankungen, löst diese aus oder begünstigt sie. Speziell der Blutdruck lässt sich von Stress und Anspannung häufig in die Höhe treiben. Bluthochdruck ist eine der großen Volkskrankheiten unserer Gesellschaft; mehr als ein Drittel der deutschen Bevölkerung ist daran erkrankt. Gefährlich ist ein stetig zu hoher Blutdruck, da er die Gefäße schädigt und dramatische Folgeerkrankungen wie Schlaganfall, Herzinfarkt und plötzlicher Herztod drohen. Neben einem gesunden Lebensstil und, wenn notwendig medikamentöser Therapie, kann dem mit gezielten Entspannungsmethoden und -übungen begegnet werden.

In „Entspannung bei Bluthochdruck – Was Sie gegen Stress tun können“ zeigen wir auf, was Stress eigentlich ist, denn in grauer Vorzeit hatte er eine durchaus wichtige Aufgabe. Diese liegt uns immer noch in den Genen, wird jedoch in dieser ursprünglichen Anforderung kaum noch gebraucht. Wie Sie auch in der heutigen Zeit adäquat mit Stress umgehen können, lesen Sie im Kapitel Stressmanagement.

Mehr Entspannung und ein entspannterer Lebensstil ist von Nöten, das liest man immer wieder. Wie aber erreicht man diesen? Hierzu ist es wichtig zu klären, was Entspannung bedeutet. Welche Entspannungsmethoden gibt es und wo setzen Sie an? Nicht jede Entspannungsmethode eignet sich für Jeden gleich gut. In einem kurzen Test finden Sie heraus, welches Entspannungsverfahren Ihnen am ehesten zusagt, mit welchem Sie am leichtesten einen entspannten Zustand erreichen. Wir erklären, wie die Entspannungsverfahren wirken und auch wie Sie mit „Ihrer“ Entspannungsmethode Ihren Blutdruck beeinflussen können.

Im Folgenden widmen wir uns erst einigen Entspannungsmethoden, die erlernt werden müssen und auch etwas Übung erfordern, dafür aber längerfristige Ergebnisse erzielen. In Stresssituationen sind die eingeübten Verfahren dann schnell abrufbar und sorgen für Entlastung. Hierbei gehen wir sowohl auf aktivere Methoden, wie z.B. die progressive Muskelentspannung und Quigong, als auch auf weniger bewegte Strategien wie Autogenes Training, Fantasiereisen, Atem- und Achtsamkeitsübungen, ein. Zu jeder der vorgestellten Entspannungsmethoden finden Sie eine beispielhafte Übungsanleitung mit der Sie die jeweilige Methode direkt ausprobieren können.

Da häufig jedoch eine schnell wirksame Entspannungsmöglichkeit gesucht wird, für die kein Erlernen und Üben notwendig ist, finden Sie in Kapitel 10 verschiedene Kurzentspannungsübungen. Diese können direkt angewendet werden und bringen eine kleine, erholsame Auszeit vom Alltag. Sie finden hier auch eine kurze Fantasiereise und eine Methode, die zwar geübt werden muss, deren Erlernen aber nur wenige Tage in Anspruch nimmt.



Auch erhältlich als Ebook im PDF Format für günstige 9,90 Euro

Bestellung und sichere Abwicklung über Digistore24.

Jetzt auch überall im Buchhandel und natürlich bei Amazon.




Hinweis: Bei dem Verkauf über Amazon, dessen Käufer über einen Link von blutdruckdaten.de zu Amazon gelangt ist, erhalten wir eine Provision. Dies hat aber keinen Einfluss auf die Auswahl der hier vorgestellten Produkte oder deren Bewertung.

info@blutdruckdaten.de

09122/632212