Kümmern Sie sich um Ihren Blutdruck.
Ihr Arzt wird begeistert sein.
Studien, die den Nutzen von BlutdruckDaten belegen

Onlinekurs für Autogenes Training

Stress gehört zum Leben dazu. Das war schon in der Steinzeit so und ist heute nicht anders. Aber damals gab es Phasen der Anspannung aber auch Phasen der Entspannung. Zum Beispiel die Anspannung bei der Jagd und die Entspannung beim anschließenden abendlichen Lagerfeuer. Durch unsere moderne Lebensweise optimieren wir die Phasen der Erholung immer weiter weg. Gerade das Smartphone steht mit seiner ständigen Erreichbarkeit auch für ständige Anspannung. 

Indes sind die positiven Effekte durch die Ausführung von Entspannungstechniken wissenschaftlich gut belegt. Gerade Bluthochdruck-Patienten sollten dringend für Ausgleich und Entspannung sorgen. Immerhin gilt Stress als eine der Hauptursachen für Bluthochdruck. Dabei ist nicht der eigentliche Stress das Problem, sondern der fehlende Ausgleich.

Wir haben letztes Jahr unseren Entspannungsratgeber herausgegeben, der einen Überblick über verschiedene Techniken zeigt und eine erste Einführung gibt. Nun sind wir auf ein spannendes Angebot von den Entspannungshelden gestoßen. Diese bieten einen Online-Kurs für Autogenes Training an, der von der ZPP zertifiziert wurde. Das bedeutet, der Kurs wird als sinnvolles Präventionsangebot von den gesetzlichen Krankenkassen bezuschusst. 

Das Autogene Training - abgekürzt „AT“ - ist ein Verfahren der konzentrativen Selbstentspannung, der Autosuggestion. Es wurde zu Beginn des 20. Jahrhunderts vom Berliner Nervenarzt Prof. Johannes Heinrich Schultz entwickelt. Dieser beschäftigte sich zunächst ausführlich mit Hypnose und setzte sie in seinem Hypnoseinstitut erfolgreich zur Heilung ein. Dabei studierte er genau die Abläufe, die sich während der Hypnose-Sitzung im Körper der Patienten abspielten. In den 1920er Jahren fand er heraus, dass sich der Patient, mit entsprechender Übung, auch selbst (autogen) in den Zustand der tiefen, tranceartigen Entspannung versetzen konnte. Der Begriff autogen kommt aus dem Griechischen und bedeutet „selbsttätig“. „Autogenes Training“ meint, dass durch ein „selbsttätiges“ Training ein innerer Vorgang, das Erleben von Ruhe, Schwere und Wärme, ausgelöst wird.

Wir haben den Kurs besucht und er hat uns richtig gut gefallen. Ein Onlinekurs kann im eigenen Tempo und von überall aus absolviert werden. Das erleichtert die Teilnahme enorm. Also haben wir uns mit dem Anbieter zusammen getan und bieten nun den Kurs in Zusammenarbeit an. Alle Teilnehmer erhalten einen Code für ein Jahr Premium-Mitgliedschaft bei BlutdruckDaten, damit sie direkt den Erfolg der Entspannung auf Ihren Blutdruck sehen können. Direkt nach der Buchung erhalten Sie dazu von uns eine Email mit einem Code und einer Beschreibung, wie dieser zu nutzen ist.

Der Kurs ist nach SGB V, §20 von der zentralen Prüfstelle der Prävention zertifiziert und wird von den gesetzlichen Krankenkassen bezuschusst. 

In der Regel werden 75-150 Euro erstattet. Den genauen Anteil erfragen Sie bitte bei Ihrer Krankenkasse. Zur Erstattung reichen Sie die Teilnahmebescheinigung bei Ihrer Kasse ein. Antworten auf Fragen dazu finden Sie direkt bei den Entspannungshelden.

Ihre Vorteile:
  • Ein Jahr BlutdruckDaten Premium-Mitgliedschaft inklusive
  • Ein Online-Kurs kann überall und im eigenen Tempo absolviert werden
  • Die Kosten werden von den gesetzlichen Krankenkassen bezuschusst

Erfahren Sie jetzt mehr zum Kurs. Klicken Sie hier um zu den Entspannungshelden zu gelangen und den Kurs zu buchen. Der orange Button wählt den Kurs in Kooperation mit BlutdruckDaten aus.


info@blutdruckdaten.de

09122/632212