Kümmern Sie sich um Ihren Blutdruck.
Ihr Arzt wird begeistert sein.
Studien, die den Nutzen von BlutdruckDaten belegen

atlas BKK ahlmann kooperiert mit BlutdruckDaten

Gratis: Blutdruck-App für Versicherte

Gute Nachrichten für Bluthochdruck-Patienten: Seit 1. Juni 2019 können die Mitglieder der atlas BKK ahlmann die App „BlutdruckDaten“ in der Premium-Version nutzen – die Gebühren übernimmt die Krankenkasse für sie! Die BlutdruckDaten-App hilft Patienten dabei, die eigenen Daten besser zu dokumentieren und ausführlich auszuwerten – ein echtes Plus in der Behandlung.

Bluthochdruck gehört zu den häufigsten Krankheitsbildern in Deutschland. Leiden Patienten dauerhaft darunter, kann das schwere gesundheitliche Folgen haben – etwa Herzinfarkt, Schlaganfall oder plötzlichen Herztod. Es ist daher wichtig, möglichst früh und individuell zu behandeln. Die in Bremen ansässige Betriebskrankenkasse atlas BKK ahlmann erweitert deshalb für Mitglieder ihre Serviceleistungen: Ihnen steht ab Juni 2019 die Premium-Version des digitalen Blutdruck-Passes „BlutdruckDaten“ zur Verfügung. „Wir freuen uns mit der Blutdruckdaten-App die Versorgung unserer Kundinnen und Kunden mit Bluthochdruck zu optimieren. Die innovative Form der Erfassung bietet viele Vorteile und hat sich bereits bei über 500.000 Nutzern bewährt“, so Jan Scharenberg, Leiter Marketing bei der atlas BKK ahlmann. Die Kooperation zwischen der Betriebskrankenkasse und BlutdruckDaten ist dauerhaft angelegt. Mitglieder, die die App nutzen möchten, können sich über einen persönlichen Code freischalten lassen. Mit der App können sie dann ihren Blutdruck bequem und einfach dokumentieren – über Computer, Handy oder Tablet. Darüber hinaus bietet die App umfangreiche, fachlich geprüfte Inhalte zum Thema. Mit BlutdruckDaten können Nutzer ihrem behandelnden Arzt dann nicht nur punktuelle Messergebnisse, sondern aussagekräftige Diagramme und Statistiken zur Verfügung stellen – ein neues Level der Blutdruck-Selbstmessung! Die persönlichen Daten sind dabei geschützt. Dritte, auch die Krankenkasse, haben keinen Zugriff darauf.

Weitere Informationen finden sich unter blutdruckdaten.de

Pressekontakt:

BlutdruckDaten
Horst Klier
Schwabenstraße 30
D-91126 Schwabach

Tel.: +49 (0) 9122 / 632211
horst.klier@blutdruckdaten.de

Horst Klier entwickelt das Portal blutdruckdaten.de 2009 zunächst für den Eigenbedarf als betroffener Bluthochdruckpatient. 2011 folgten die Apps für Smartphones. Die Nutzung war und ist kostenlos, wurde aber bereits früh durch freiwillige Spenden unterstützt. Daraus entwickelte BlutdruckDaten dann ein Abo-Modell mit Premium-Funktionen.
Zurück zur Startseite Pressebereich / Bildmaterial Download

info@blutdruckdaten.de

09122/632212