Überwachen Sie Ihren Blutdruck.
Ihr Arzt wird begeistert sein.
Studien, die den Nutzen von BlutdruckDaten belegen

Datenaustausch mit der Apple Health App

Seit der Version 5.35 unterstützt BlutdruckDaten den Im- und Export von Blutdruckdaten zur Health App von Apple und vereinfacht so den Datenaustausch zwischen beiden Apps stark. Die Funktion kann allerdings nur auf Geräten zur Verfügung gestellt werden, für die die Health App von Apple verfügbar ist.

Zum Im- bzw. Export von Blutdruckdaten aus oder zur Apple Health App wählen Sie in der BlutdruckDaten App bitte unter „Einstellungen“ den Punkt „Daten von Health übernehmen“ oder den Punkt „Daten nach Health übergeben“.  Bevor der Import oder Export der Daten durchgeführt wird, werden die Datenbestände verglichen und angezeigt, wie viele Daten von Apple Health gelesen oder nach Apple Health geschrieben werden.

Da in der BlutdruckDaten App mehrere Benutzer unterstützt werden, ist eine ständige Synchronisation mit der Apple Health App nicht möglich. Eine ständige Synchronisation könnte dazu führen, dass die Daten von mehreren Nutzern in der Health App vermischt werden, was wiederum zu gefährlichen Fehlinterpretationen der Blutdruckwerte, insbesondere bei der Berechnung der Mittelwerte, führen kann.

Pulswerte werden nur zusammen mit Blutdruckwerten beachtet. Das heißt, nur wenn Blutdruck und Pulswerte zum gleichen Zeitpunkt in der Apple Health App gespeichert sind, dann gilt der Wert und wird in die BlutdruckDaten App übernommen. Sind einzelne Pulswerte ohne Blutdruck vorhanden, werden diese ignoriert, da bei der Nutzung eines Fitnesstrackers oder der Apple Watch sonst viel zu viele Pulswerte vorhanden wären. Dies würde zu immens vielen Pulswerten in der Datenliste führen; das Auffinden der Blutdruckwerte wäre dadurch erschwert.

Blutzuckerwerte, Gewichtsdaten oder sonstige Parameter können zur Zeit noch nicht aus der Apple Health App in die BlutdruckDaten App importiert, oder aus der BlutdruckDaten App an die Apple Health App exportiert werden.

Wichtig: Die Funktion benötigt die Berechtigung Daten von Health zu lesen und nach Health zu schreiben. Diese Berechtigung ist notwendig für den systolischen und diastolischen Druck, aber auch für die Herzfrequenz (Puls).


Zurück zur Hilfe und "FAQ - Häufig gestellte Fragen"

info@blutdruckdaten.de

09122/632212