Sie sind hier: Infothek - Bluthochdruck Medikamente - Hilft Wegovy (Semaglutid) bei Bluthochdruck?

Hilft Wegovy (Semaglutid) bei Bluthochdruck?

Semaglutid, im Handel aktuell als Wegovy (Adipositastherapie) oder Ozempic (Diabetestherapie) erhältlich, wird von diversen mehr oder weniger bekannten Personen des öffentlichen Lebens als das neue Wundermittel zum Abnehmen gehyped. Novo Nordisk, die Herstellerfirma von Wegovy, wurde danke der Wunderspritze Anfang September 2023 sogar zum wertvollsten Unternehmen in Europa.  Für Hypertoniker ist das Thema interessant, da Wegovy ab einem BMI von 30 verschrieben werden kann. Liegen durch Übergewicht verursachte Erkrankungen vor,  was ein Bluthochdruck sein kann, ist die Verschreibung ab einem BMI von 27 möglich.  Bei einer Körpergröße von 1,75 m hat man bereits mit 82,5 kg einen BMI von 27. Zum BMI und dessen Berechnung haben wir hier einen eigenen Artikel.

Doch hält Semaglutid wirklich den Versprechungen eines bequemen Weges zum Gewichtsverlust stand?

Semaglutid bei Diabetes

Semaglutid (Ozempic) bei Diabetes
Der Wirkstoff Semaglutid wurde ursprünglich zur Behandlung eines Diabetes mellitus Typ 2 entwickelt. Als typische Zivilisationskrankheit gilt diese Form der Zuckerkrankheit als erworben, also durch den eigenen Lebensstil mit ungesunder Ernährung und zu wenig Bewegung bedingt und wurde ehemals als Altersdiabetes bezeichnet. Mittlerweile erkranken an dieser Diabetesform zunehmend auch jüngere Menschen und sogar Kinder. Semaglutid-Präparate sind eine Alternative zu bestehenden Medikamenten für Diabetiker, die bei Unverträglichkeiten oder unzureichender Wirkung der bisherigen Optionen eingesetzt werden kann.

Semaglutid zum Abnehmen

Abnehmen mit Wegovy (Semaglutid)
Der Wirkstoff hat sich auch als wirksam bei der Gewichtsreduktion erwiesen. Patienten, die mit diesem Medikament behandelt wurden, konnten nicht nur ihren Blutzuckerspiegel verbessern, sondern auch abnehmen. Deshalb wurde der Wirkstoff  in höherer Dosierung für die begleitende Behandlung von Adipositas (Fettleibigkeit mit einem BMI von 30 oder mehr) oder Übergewicht (BMI von 27 oder mehr) mit begleitenden, durch das Übergewicht bedingten Erkrankungen wie z.B.  Bluthochdruck zugelassen. Begleitende Behandlung heißt, dass das Medikament nicht die Hauptrolle in der Therapie spielt, sondern die grundlegenden Maßnahmen wie Ernährungsänderung, Bewegung und Verhaltensänderung unterstützt, wenn diese allein nicht ausreichen. Das Medikament kann in diesen Fällen verschrieben werden, aber die Kosten müssen vom Nutzer selbst übernommen werden. Das Medikament muss einmal pro Woche gespritzt werden und wahrscheinlich lebenslang angewendet werden, da das Gewicht nach dem Absetzen wieder zunimmt. Das zeigt, wie wichtig die Lebensstiländerung ist, denn nur durch sie kann das Gewicht langfristig gehalten werden.

Wie wirkt Semaglutid?

Semaglutid ist ein Medikament, das die Wirkung des körpereigenen Hormons GLP-1 nachahmt. GLP-1 ist ein Peptidhormon, das die Blutzuckerregulation beeinflusst. Es stimuliert die Ausschüttung von Insulin und hemmt die Freisetzung von Glucagon, einem Hormon, das den Blutzuckerspiegel erhöht. Außerdem verzögert es die Magenentleerung und fördert das Gefühl der Sättigung. Semaglutid ist ein synthetischer GLP-1-Rezeptor-Agonist, das heißt, es bindet an den gleichen Rezeptor wie GLP-1 und aktiviert ihn. Im Gegensatz zu GLP-1, das schnell im Körper abgebaut wird, hat Semaglutid eine längere Halbwertszeit und wirkt somit länger. Dies erklärt die gewichtsreduzierende Wirkung von Semaglutid, da es den Appetit dämpft und die Kalorienaufnahme verringert. Wie bei anderen Medikamenten zur Gewichtsabnahme können auch bei Semaglutid Nebenwirkungen auftreten, vor allem im Magen-Darm-Bereich, wie Übelkeit, Durchfall usw. Die Langzeitwirkungen und -risiken von Semaglutid sind noch nicht ausreichend erforscht.

Semaglutid gegen Buthochdruck

Semaglutid bei Bluthochdruck
Der positive Einfluss auf den Blutdruck, also der blutdrucksenkende Effekt, wird auf das verringerte Körpergewicht zurückgeführt. Eine direkte Wirkung auf den Blutdruck konnte bisher nicht entdeckt werden.
Grundlegend bleibt also die Änderung des eigenen Verhaltens, sowohl der Ernährung, als auch der Bewegung und bestimmter Verhaltensmuster hin zu einem insgesamt gesünderen Lebensstils um das Gewicht dauerhaft unten zu halten und sich vor Folgeerkrankungen von Übergewicht zu schützen. Der Wirkstoff Semaglutid kann diese Bestrebungen unterstützen. Doch es ist, wie auch die vielen ehemals gehypten Abnehmpräparate zuvor, kein Wundermittel zum Abnehmen.

Von Sabine Croci. Dieser Artikel ist medizinisch-fachlich geprüft. Letzte Aktualisierung (10/2023).

Bei den verlinkten Quellen erfolgte der letzte Abruf zu dem angegebenen Zeitpunkt der Prüfung, soweit nicht anders angegeben.

Dieser Artikel wird herausgegeben von BlutdruckDaten. Das BlutdruckDaten-Team ist seit 2009 für die hohe Expertise zum Thema Bluthochdruck im deutschen Internet bekannt. Die zugehörige App wird von hunderttausenden Nutzern täglich konsultiert. Alle Artikel werden umfangreich recherchiert und auf wissenschaftlichen Fakten basierend erstellt. Diese Fakten werden regelmäßig geprüft und Artikel auf den neuesten Stand gebracht.

Informationen auf der Website und innerhalb der App können die Beratung beim Arzt nicht ersetzen.



Wir hoffen, Sie fanden den Artikel zum Thema hilfreich. Für eine gute Einstellung des Blutdrucks ist es wichtig, die Medikamente korrekt zu nehmen. Unserer App BlutdruckDaten erinnert Sie gerne an die Einnahmezeiten. Sie verwaltet auch den Vorrat und informiert rechtzeitig, wenn dieser zur Neige geht. Diese Funktion ist auch in der kostenlosen Version uneingeschränkt verfügbar. Holen Sie sich die kostenlose App jetzt.

afgis-Qualitätslogo mit Ablauf 2024/05: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über klier.net GmbH & Co. KG
und sein/ihr Internet-Angebot: www.blutdruckdaten.de/ Unser Angebot erfüllt die afgis-Transparenzkriterien. Das afgis-Logo steht für hochwertige Gesundheitsinformationen im Internet.

Ähnliche Artikel:
Weitere Informationen suchen zu