Kümmern Sie sich um Ihren Blutdruck.
Ihr Arzt wird begeistert sein.
Studien, die den Nutzen von BlutdruckDaten belegen
Sie sind hier: Infothek - Blutdruck Tipps - Blutdruck richtig messen

Blutdruck richtig messen

Messen Sie im Sitzen oder im Liegen in ruhiger Umgebung und kommen Sie vor der Messung fünf Minuten zur Ruhe. Führen Sie dann zwei Messungen im Abstand von 1 - 2 Minutzen durch. Erfassen Sie bitte beide Messungen.

Die Messung sollte auf Herzhöhe erfolgen. Besonders bei der Messung im Sitzen mit einem Handgelenkgerät ist darauf zu achten. Stützen Sie Ihren Arm dabei auf dem Tisch auf. Die Manschette bei Oberarmgeräten befindet sich meist automatisch auf der richtigen Höhe.


Bei Messungen mit einer Oberarmmanschette sollte der Arm freigelegt werden. Falls Sie den Ärmel hochkrempeln, achten Sie darauf, dass die Blutzufuhr dadurch nicht beeinträchtigt wird. Manche Messgeräte erlauben die Messung mit dünner Kleidung. Achten Sie hierzu auf die Hinweise Ihres Messgerätes.





Bei der Messung nicht sprechen und nicht bewegen.

Nicht direkt nach Mahlzeiten messen.

Nicht direkt messen, nachdem Sie geraucht oder Kaffee getrunken haben.


Nicht direkt nach einem Bad messen.

Ihre Blase sollte nicht zu voll sein.

Die Umgebung sollte nicht zu kalt sein.


Warten Sie nach dem Sport oder nach körperlicher Betätigung mindestens 30 Minuten, bevor Sie messen.

Gemäß Leitlinien soll zweimal im Abstand von ein bis zwei Minuten gemessen werden.

Beachten Sie die Anweisungen für das jeweilige Messgerät in der zugehörigen Bedienungsanleitung.


Alle Inhalte sind medizinisch-fachlich geprüft und werden mehrmals pro Jahr überarbeitet. Letzte Aktualisierung von Sabine Croci (07/2021).
Weitere Informationen suchen zu